Studium

MASTER:ONLINE Bauphysik und Umweltgerechtes Bauen vermittelt den im Beruf stehenden Praktikerinnen und Praktikern ganzheitliches und aktuelles bauphysikalisches Wissen.

MOBU auf einen Blick

Studienart

Weiterbildender Masterstudiengang mit zwei Vertiefungsrichtungen

Abschluss

Master of Science (M.Sc.)

Studiendauer

4 Semester Regelstudienzeit (berufsbegleitend)
Durch individuelle Belegung der Module lässt sich die Dauer an persönliche Randbedingungen anpassen

Studienbeginn

Jährlich zum Wintersemester
Bewerbungsschluss: 15. September

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienorganisation

80% Online-, 20% Präsenzmodule

Zugangs­voraus­setzungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium und einschlägige Berufspraxis (entsprechend Zulassungsordnung)

Studiengebühren

Semesterbeitrag der Universität Stuttgart;
Gebühr pro Leistungspunkt inkl. Prüfung und evtl. Wiederholung: 155,00 €;
Gebühr für die Master-Thesis: 2.500,00 €

Akkreditierung

Systemakkreditierung der Universität Stuttgart

Zielgruppe

Das Konzept des Angebots richtet sich an

  • Akademikerinnen und Akademiker, die bereits länger beruflich tätig sind und ihre Beschäftigungsfähigkeit erhalten bzw. verbessern möchten,
  • Bachelorabsolventinnen und Bachelorabsolventen, die nach erster beruflicher Erfahrung einen Masterabschluss anstreben,
  • Akademikerinnen und Akademiker auch mit Familienpflichten,
  • Berufsrückkehrerinnen und Berufsrückkehrer.

Fachlich werden im Bauwesen tätige Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Architektinnen und Architekten angesprochen, die im internationalen Kontext Bauprojekte planen, sanieren oder Gebäude betreiben und in Stand halten. Auch diejenigen, die Ihre Tätigkeit entsprechend erweitern wollen, um ihren Marktwert zu steigern, gehören zur Zielgruppe dieses Angebots. Den genannten Zielgruppen erschließen sich neue Arbeitsgebiete in einem internationalen Umfeld. Über die internetgestützten Angebote werden auch international tätige Studieninteressierte angesprochen.

Absolventinnen und Absolventen werden spezialisierte Kenntnisse aufweisen, die u.a. in den folgenden Gebieten gefragt sind:

  • Bauplanung und Bauleitung
  • Beratung im technischen Bereich
  • Bauphysik
  • Hochbau
  • Nachhaltiges, klima- und umweltgerechtes Bauen
  • Sanierung
  • Städtebau
  • Umwelttechnik
  • Vorplanung und Entwurf

Hintergrund und Herausforderungen

Die Bauphysik bewegt sich im Spannungsfeld eines rasanten Fortschritts der Bautechnik, zunehmender Nutzeransprüche und steigender funktionaler Anforderungen an die Bauten. Die Anwendung innovativer Bauprodukte, Konstruktionsformen und Bauprozesse erfordert von den planenden Architektinnen und Architekten sowie Ingenieurinnen und Ingenieure ein hohes bauphysikalisches Ausbildungsniveau. Hinzu kommen die Herausforderungen durch den Klimawandel, den Trend zur Globalisierung und die Förderung einer nachhaltig gestalteten gebauten Umwelt. Diese Entwicklungen erfordern eine idealerweise berufsbegleitende Weiterbildung von im Bausektor tätigen Architektinnen und Architekten sowie Ingenieurinnen und Ingenieure.

Um die Herausforderungen des Studiums, des Berufs und der Familie zeitgleich erfüllen zu können, setzt der Studiengang dafür innovative Techniken sowie Lehr- und Lernmethoden gezielt ein.

 ­

Ziele

Aufgrund seines Ansatzes zur Schadensprävention statt zur Schadensbehebung unterscheidet sich MASTER:ONLINE Bauphysik und Umweltgerechtes Bauen grundlegend von vielen anderen Weiterbildungsangeboten. Darüber hinaus werden die bauphysikalischen Handlungsmöglichkeiten in Bezug auf verschiedene Herausforderungen wie den Klimawandel und die Globalisierung in den Vordergrund gerückt.

Ziel ist es, ein hochwertiges Studienprogramm erfolgreich auf dem Weiterbildungsmarkt zu platzieren, das den Absolventinnen und Absolventen eine internationale Wettbewerbsfähigkeit verleiht.

Unter dem Dach der Fraunhofer Academy bietet das Institut für Akustik und Bauphysik (IABP) der Universität Stuttgart in Kooperation mit dem Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP diese Weiterbildung an. Der Studiengang kooperiert hierbei auch mit den berufsständigen Verbänden und der Industrie. Die damit verbundene Nähe zu Forschung und Praxis sowie der Einsatz hoch qualifizierter Dozenten garantieren sowohl die Qualität als auch die Aktualität der Studieninhalte nachhaltig. Die Studierenden kommen dadurch mit innovativen und wegweisenden Technologien bereits vor deren Markteinführung in Kontakt.

Ihr Ansprechpartner

Dieses Bild zeigt Holger Röseler

Holger Röseler

Dipl.-Ing.

Studiengangsmanager Master Online Bauphysik und Umweltgerechtes Bauen

Zum Seitenanfang